Startseite    Stadtplan    Dresden    Verschiedenes   Gästebuch    Impressum    Index
Du bist hier:  Verschiedenes-Kloster Marienstern in Panschwitz-Kuckau (Lausitz)

 

 

1 2 3 4

 

Osterreiter im Kloster Marienstern

Panschwitz-Kuckau (2011)
1248 wurde das Kloster gegründet.
1697 wird Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen König August II. von Polen und konvertiert dafür zum Katholizismus. Seither bestehen enge Verbindungen zwischen dem Kloster und dem sächsischen Herrscherhaus.

 (Quelle: www.marienstern.de)

Im Kloster St. Marienstern findet jedes Jahr zu Ostern mit dem Osterreiten das größte kirchliche Fest des Jahres von Panschwitz-Kuckau statt.
Ursprünglich geht dieses Zeremoniell auf einen heidnischen Brauch der Slawen zurück, bei dem diese vor dem Sonnenaufgang am Ostersonntag um ihre Felder geritten sind um die bösen Geister des Winters zu vertreiben.
Heute ist daraus eine Prozession zu Ehren der Auferstehung von Jesus Christus geworden.
weiter